Über mich

Mein Name ist Mareike Frieling. Ich lebe mit meinem Mann Jan und unseren drei Kindern Maila (*2008), Jaron (*2011) und Amaya (*2017) im Lebensgarten Steyerberg.

Nachdem ich 15 Jahre lang als Motopädin und Psychomotorik-Therapeuten in unterschiedlichen Festanstellungen beschäftigt war, habe ich mich Anfang 2016 selbstständig gemacht. Sowohl mit der Psychomotorik als auch mit der traditionell-ayurvedischen Massage.

Meine erste Festanstellung hatte ich in einer Praxis für Physiotherapie. Dort standen Massagen bei unterschiedlichen Indikationen täglich auf meinem Plan.

2007 habe ich eine Ausbildung in Shiatsu absolviert und diese Techniken in meine individuelle Massage-Praxis integriert.

2005 war ich zum ersten Mal in Indien, wo ich in den Genuss einer ganzheitlichen Ayurveda-Kur gekommen bin. Ich erlebte täglich am eigenen Leib die wohltuende Kraft der ayurvedischen Massagen und ließ auf diese Weise meinen Körper und Geist erfrischen.

2015, also 10 Jahre später, habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt indem ich eine Ausbildung zur „Praktizierenden der traditionellen Ayurveda-Massage“ absolviert habe. Inzwischen bin ich sehr dankbar, diese wunderbare Arbeit anzuwenden.